Rote-Bete-Carpaccio mit Rucola, Schafskäse und Zedernkernen

Rote-Bete-Carpaccio mit Rucola, Schafskaese und Zedernkernen
 

Rote-Bete-Carpaccio mit Rucola, Schafskäse und Zedernkernen

Portionen 5

Zutaten

  • Carpaccio:
  • 1 kg Rote Bete gekocht
  • 200 g Schafskäse
  • 25 g Zedernkerne
  • Pesto:
  • 300 g Rucola oder Spinat
  • 150 g Blattspinat frisch
  • 1/2 Stk. Avocado
  • 50 g Zedernkerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Dressing:
  • 9 EL Olivenöl
  • 6 EL Balsamico Bianco
  • 3 EL Honig
  • 1 EL Senf
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  1. Für das Pesto den Spinat waschen und pürieren. Die Avocado halbieren, entkernen und eine Hälfte vom Fruchtfleisch in das Gefäß zum Spinat geben.

  2. Die Zedernkerne, die geschälte Knoblauchzehe und das Olivenöl hinzugeben. Alles mit dem Mixstab zu einer homogenen Masse pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

  3. Für den Salat den Spinat oder Rucola waschen und trocknen.

  4. Die Rote Bete in sehr schmale Scheiben schneiden und auf dem Teller anrichten. Den Spinat/Rucola in die Mitte des Tellers legen und das Pesto über die Rote Bete träufeln.

  5. Zedernkerne in der Pfanne rösten, Schafskäse zerbröseln und über den Salat streuen.

  6. Eine schnelle Vinaigrette aus Olivenöl, Balsamico-Essig, Salz und Pfeffer zubereiten und über dem Salat verteilen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.