Tomatenrisotto

 

Tomatenrisotto

Portionen 2

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 250 g frische Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 2 EL Tomatenmarkt
  • 1 Prise Zucker
  • 175 g Risottoreis
  • 500 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kleine Rispe Kirschtomaten
  • 30 g Parmesan
  • Zedernkerne

Anleitungen

  1. Knoblauch und Zwiebeln schälen und klein schneiden. Die Tomaten waschen und in Würfel schneiden.

  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln darin anschwitzen. Getrocknete Tomaten klein schneiden. Tomatenmarkt, getrocknete Tomaten und 1 Prise Zucker hinzufügen.

  3. Risottoreis, frische Tomaten und 500 ml Wasser dazugeben und für ca. 20 Minuten unter häufigem Rühren köcheln lassen, bis der Reis gar ist, aber noch etwas Biss hat. Das Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 °C vorheizen, ein paar Rispentomaten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und 10-15 Minuten backen.

  5. Zum Servieren geriebenen Parmesan und Zedernkerne über das Risotto geben und mit den gerösteten Tomaten garnieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.